Hessische Landesstelle für Suchtfragen e.V. (HLS)

Zimmerweg 10
60325 Frankfurt am Main

Telefon: (0 69) 713 767-77
Telefax: (0 69) 713 767-78

URI: www.hls-online.org

Hessische Landesstelle
für Suchtfragen e.V. (HLS)

Logo Hessische Landesstelle für Suchtfragen e.V. (HLS)

Jährliche Erhebungen

Die Selbsthilfe- und Abstinenzgruppen erfüllen Aufgaben der Vor- und Nachsorge und bieten ambulante Hilfe für diejenigen Suchtkranken an, die aus eigener Einsicht und ohne stationäre Behandlung ihre Abhängigkeit überwinden wollen.

Jährliche Erhebung der Suchtselbsthilfe in Hessen

Im Bereich der Suchtselbsthilfe existiert in Hessen eine gute überverbandliche Zusammenarbeit der Selbsthilfeverbände. Die strukturelle Grundlage bildet die »Landeskonferenz Suchtselbsthilfe« in der HLS. Ein Resultat der Zusammenarbeit in der HLS ist die Selbsthilfe-Erhebung für Hessen.

Die seit 2005 mit großer Unterstützung durch die Mehrheit der Selbsthilfeorganisationen jährlich durchgeführte HLS-LKSH-Erhebung zu Umfang und Leistungen der Suchtselbsthilfegruppen der Freien Wohlfahrtspflege in Hessen ist einzigartig in Deutschland. Mit der Veröffentlichung durch die HLS ist sie zu einem festen Bestandteil der öffentlichkeitswirksamen Darstellung der wertvollen Arbeit der Suchtselbsthilfe geworden. 

Materialien zur Selbsthilfe

Weitere Materialien

24. April 2017 | 2,13 MB | 15

Erhebung Suchtselbsthilfe 2016

Selbsthilfe, Datenerhebungen / Studien | herunterladen

Erhebung Suchtselbsthilfe 2016

10. Dezember 2015 | Preis: 0,00 €

Adressverzeichnis "Suchthilfe in Hessen"

Glücksspiel, Suchtprävention, Suchthilfe, Selbsthilfe, |

Die Broschüre "Suchtkrankenhilfe in Hessen" (240 Seiten, 8. aktualisierte Auflage 2016)...

31. Oktober 2015 | 0,39 MB | 108

Erhebung Suchtselbsthilfe 2014

Selbsthilfe, Datenerhebungen / Studien | herunterladen

Erhebung Suchtselbsthilfe 2014

Weitere Arbeitsbereiche