Startseite

Anzahl der Einrichtungen in Deutschland und Hessen

Daten und Fakten: Anzahl der Einrichtungen in Deutschland und Hessen


Anzahl der Einrichtungen bzw. Anzahl der Therapieplätze in Deutschland zuständig für alle Suchtmittel ausschließlich für Konsumenten illegaler Suchtmittel
Quelle
ambulante Beratungs- und Behandlungsstellen ca. 945
DHS Jahrbuch Sucht 2011
Stationäre Therapieplätze 12.000 4.000 DHS Jahrbuch Sucht 2011
Teilstationäre Angebote (tagesklinische Entwöhnungsbehandlung) 400
DHS Jahrbuch Sucht 2007
Betreutes Wohnen
(Übergangseinrichtungen, Wohnheime)
7.600
DHS Jahrbuch Sucht 2007
Notschlafstellen (Einrichtungen) 40
DHS Jahrbuch Sucht 2011
Tagestreffs 403
DHS Jahrbuch Sucht 2007
Konsumräume
26 DHS Jahrbuch Sucht 2007
Substitution, Deutschland
72.200 PersonenDHS Jahrbuch Sucht 2011
Entzugsmöglichkeiten mit Motivationsanteilen 204 Einrichtungen mit 6762 Plätzen davon 83 mit 1784 Plätzen DHS Jahrbuch Sucht 2004
Bewilligte Maßnahmen zur medizinischen Rehabilitation (2005) 96.000
DHS Jahrbuch Sucht 2007
Bewilligte stationäre Entwöhnungsbehandlungen (2004) 54.201 11.710 DHS Jahrbuch 2007
Bewilligte ambulanten Entwöhnungsbehandlungen (2004) 20.808 1.748 DHS Jahrbuch 2007
Anzahl der Selbsthilfegruppen > 10.000

DHS Jahrbuch 2011




Anzahl der Einrichtungen
in Hessen
legaler Suchtmittel-
bereich
Illegaler Suchtmittelbereich Quelle
Zahl der stationären Therapieplätze 982
in der BRD: 12.000
769
in der BRD: 4.000
HLS Unterlagen April 2004
Zahl der Beratungsstellen ca. 77 in Trägerschaft der Freien Wohlfahrtspflege
Ca. 8 in kommunaler Trägerschaft (Gesundheitsämter)

HLS Unterlagen April 2011
Beratungsstellen für Essstörungen 3
HLS 2011
Anzahl der Selbsthilfegruppen (Hessen) 850 (inkl. Elternkreise, AA, NA, Al-Anon, Spieler)
HLS Jahresbericht 2010
Substitution, Hessen
6.000 Personen bei über 200 substituierenden ÄrztInnen
ca. 1200 in 20 Substitutionsambulanzen
HLS Jahresbericht 2010