Startseite » Themen » Suchtprävention

Themen PDF Drucken E-Mail

Suchtprävention

In der deutschen Suchtpolitik spielt die Suchtprävention eine sehr wichtige Rolle. Die hessische Suchthilfe verfügt über ein ausgebautes System lokaler Fachstellen für Suchtprävention, die von der Koordinationsstelle Suchtprävention in der HLS in ihrer Arbeit unterstützt und vernetzt werden. Eine Adressliste der Fachstellen für Suchtprävention erhalten Sie hier. Einen Überblick über die Suchtpräventionsstrukturen der hessischen Suchthilfe erhalten Sie hier. Auch im Bereich der Suchtprävention führt die HLS verschiedene Projekte durch und stellt selbst entwickelte Materialien zur Verfügung. 

 

Einrichtungen des Suchthilfesystems in Hessen

In Hessen leben schätzungsweise 18.000-22.000 opiatabhängige Menschen; 150.000 Menschen, die einmal im letzten Jahr Cannabis konsumiert haben; 20.000 Menschen, die 20-30 mal im letzten Monat Cannabis konsumiert haben. Außerdem gibt es in diesem Bundesland 104.000 medikamentenabhängige und 111.000 alkoholabhängige Menschen. Hinzu kommen noch Konsumenten von Crack oder Designerdrogen wie Ecstasy. Ihnen allen bieten die in der HLS zusammengeschlossenen Drogen und Suchthilfeinrichtungen ihre Hilfe an

Mehr...


Suchtselbsthilfe in Hessen

Die Selbsthilfe- und Abstinenzgruppen erfüllen Aufgaben der Vor- und Nachsorge und bieten ambulante Hilfe für diejenigen Suchtkranken an, die aus eigener Einsicht und ohne stationäre Behandlung ihre Abhängigkeit überwinden wollen. In Hessen wirken über 650 Selbsthilfe- und Abstinenzgruppen der in der Hessischen Landesstelle für Suchtfragen zusammengeschlossenen Verbände. Hinzu kommen noch etwa 200 Gruppen der Anonymen Alkoholiker und sonstige Selbsthilfegruppen im Suchtbereich.

Mehr...


Spezielles Themenfeld „Kinder suchtkranker Eltern“

In Hessen leben mehr als 220.000 Kinder in Familien mit einem suchtkranken Elternteil. Kinder suchtkranker Eltern werden durch ihre Lebenssituation in ihrer körperlichen und seelischen Entwicklung massiv beeinträchtigt und benachteiligt.

Mehr...


Spezielles Themenfeld „Sucht in der Arbeitswelt“

Suchterkrankungen machen auch vor Betrieben und Büros nicht halt. In der Arbeitswelt führen Suchtprobleme zu Fehlzeiten, Minderleistungen, Produktionsausfällen, Teamkonflikten, Verschlechterung des Arbeitsklimas.

Mehr...