Hessische Landesstelle für Suchtfragen e.V. (HLS)

Zimmerweg 10
60325 Frankfurt am Main

Telefon: (0 69) 713 767-77
Telefax: (0 69) 713 767-78

URI: www.hls-online.org

Hessische Landesstelle
für Suchtfragen e.V. (HLS)

Logo Hessische Landesstelle für Suchtfragen e.V. (HLS)

Aktionswoche Alkohol 2019

Schwerpunktthema „Kein Alkohol am Arbeitsplatz“

Weiter lesen ...

15.05.2019

Papilio-Hessentour 2019 geht im September weiter

Nach den Auftaktveranstaltungen im Mai wird die Tournee mit der Augsburger Puppenkiste mit "Paula und den Kistenkobolden" im September fortgesetzt

Weiter lesen ...

14.05.2019

Infoportal „webcare+“ klärt über Internet- und Mediensucht auf

HLS informiert auf dem Frankfurter Selbsthilfemarkt am 24. Mai über das Selbsthilfe-Projekt

Weiter lesen ...

13.05.2019

Neue BZgA-Studie zum Alkoholkonsum von Jugendlichen und jungen Erwachsenen

Der Alkoholkonsum Jugendlicher und junger Erwachsener in Deutschland 2018: Ergebnisse des Alkoholsurveys 2018 und Trends

Weiter lesen ...

08.05.2019

Problematische Situation der Suchtberatungsstellen

Forderung nach einer stabilen und nachhaltig finanzierten ambulanten Suchthilfe.

Weiter lesen ...

11.04.2019

Arbeitsbereiche

Suchtprävention

In der deutschen Suchtpolitik spielt die Suchtprävention eine sehr wichtige Rolle. Die hessische Suchthilfe verfügt über ein ausgebautes System lokaler Fachstellen für Suchtprävention, die von der Koordinationsstelle Suchtprävention in der HLS in ihrer Arbeit unterstützt und und vernetzt werden...

Mehr lesen ...

Suchthilfe

In Hessen leben schätzungsweise 18.000-22.000 opiatabhängige Menschen und 180.000 Menschen, die einmal im letzten Jahr Cannabis konsumiert haben. Außerdem gibt es in diesem Bundesland über 100.000 medikamentenabhängige und...

Mehr lesen ...

Selbsthilfe

Die Selbsthilfe- und Abstinenzgruppen erfüllen Aufgaben der Vor- und Nachsorge und bieten ambulante Hilfe für diejenigen Suchtkranken an, die aus eigener Einsicht und ohne stationäre Behandlung ihre Abhängigkeit überwinden wollen. Für die Betroffenen bietet die Gruppe...

Mehr lesen ...

Glücksspiel

Im Frühjahr 2008 wurden in Hessen im Rahmen des Glücksspielstaatsvertrages (GlüStV) Fachberatungen für Glücksspielsucht eingerichtet, die spezielle Angebote für Menschen mit problematischem oder pathologischem Glücksspielverhalten und für deren Angehörige bereitstellen...

Mehr lesen ...

Projekte

Alle Projekte

Materialien zur Bestellung

Weitere Materialien zur Bestellung...
HLS-Broschüre "Verspielt" (2018)

26. Februar 2019 | 0,46 MB | 187 | Preis: 0,00 €

Verspielt? Kommt Sucht ins Spiel, hast...

Glücksspiel | | herunterladen

HLS-Broschüre zur Spielsucht. Langform des gleichnamigen Flyers. Auflage 2018

HLS Flyer "Verspielt" (2008)

26. Februar 2019 | 0,23 MB | 167 | Preis: 0,00 €

Verspielt? Kommt Sucht ins Spiel, hast...

Glücksspiel | | herunterladen

Flyer der HLS zur Spielsucht. Kurzform der gleichnamigen Broschüre. Auflage 2018

30. Januar 2019 | 7,32 MB | 291 | Preis: 0,00 €

webcare+ Flyer

Selbsthilfe, webcare+, Exzessiver Medienkonsum | | herunterladen

Der Flyer informiert über das Projekt webcare+, ein Informationsportal rund um virtuelle...

Materialien zum herunterladen

Weitere Materialien zum herunterladen...
Adressenliste Fachberatungen Glücksspielsucht Hessen

19. März 2019 | 0,07 MB | 729

Adressenliste Fachberatungen...

Glücksspiel | herunterladen

Fachberatungen für Glücksspieler und Glücksspielerinnen in Hessen - Suchen Sie...

HLS-Broschüre "Verspielt" (2018)

26. Februar 2019 | 0,46 MB | 187 | Preis: 0,00 €

Verspielt? Kommt Sucht ins Spiel, hast...

Glücksspiel | | herunterladen

HLS-Broschüre zur Spielsucht. Langform des gleichnamigen Flyers. Auflage 2018

HLS Flyer "Verspielt" (2008)

26. Februar 2019 | 0,23 MB | 167 | Preis: 0,00 €

Verspielt? Kommt Sucht ins Spiel, hast...

Glücksspiel | | herunterladen

Flyer der HLS zur Spielsucht. Kurzform der gleichnamigen Broschüre. Auflage 2018