Hessische Landesstelle für Suchtfragen e.V. (HLS)

Zimmerweg 10
60325 Frankfurt am Main

Telefon: (0 69) 713 767-77
Telefax: (0 69) 713 767-78

URI: www.hls-online.org

Hessische Landesstelle
für Suchtfragen e.V. (HLS)

Logo Hessische Landesstelle für Suchtfragen e.V. (HLS)
Seite: 1 von 1 | Einträge: 1 bis 10 von 10
  • 1

01 | Suchthilfezentrum Darmstadt - Beratung und Behandlung -

Wilhelm-Glässing-Str. 15-17 | 64283 Darmstadt
Telefon: (0 61 51) 500 28 40
E-Mail: sucht@caritas-darmstadt.de | URL: www.caritas-darmstadt.de

Art der Einrichtung: Sucht-, Drogenberatung

Schwerpunkt(e): Alkohol , Drogen , Medikamente , Nikotin , Essstörung , Glücksspiel , Internet / Medien

Angebot(e): Reha-Ambulant , Nikotinentwöhnung

Spezielle Zielgruppe(n): Angehörige , Kinder / Jugendliche

Bemerkungen

Zuständigkeit für Menschen mit legalem und illegalem Suchtmittelkonsum ist Stadt Darmstadt
Zuständigkeit für Menschen mit path. Glücksspielverhalten ist Stadt Darmstadt, LK Darmstadt -Dieburg, LK Groß-Gerau
Einzel-, Paar- und Familiengespräche
Beratung und Trainingsgruppen (TAFF) für Angehörige
AmbulanteTherapiegruppen
Raucherentwöhnungstraining
SelbstKontrollTraining (SKOLL)
Hart am Limit (HaLT): für Jugendliche bis 21 Jahre und ihre Eltern
Betriebsberatungen bei Suchtproblemen am Arbeitsplatz
CaritasUnternehmensService (CUS)
Ambulante Reha für Alkohol, Medikamente, Drogen, Glücksspiel
Online-Beratung
Lotsenprojekt Rhein-Main
Fachberatung für Glücksspielsucht
Betreutes Wohnen für Suchtkranke
Beratung vor Ort in der Kreisagentur Darmstadt-Dieburg und Jobcenter Darmstadt

Sonstiges

Verband: CV | Selbsthilfeverband: | Träger: Caritasverband Darmstadt e.V. | Region & Großstadt: Stadt Darmstadt

02 | Sozialpsychiatrischer Dienst des Kreisgesundheitsamtes Odenwaldkreis - Außenstelle Michelstadt -

Relystraße 20 | 64720 Michelstadt
Telefon: (0 60 62) 70 296
E-Mail: m.thoms@odenwaldkreis.de |

Art der Einrichtung: Sucht-, Drogenberatung

Schwerpunkt(e): Alkohol , Drogen , Medikamente , Nikotin , Essstörung , Glücksspiel , Internet / Medien , Mehrfachschädigung , Doppeldiagnose , Mobbing , Kaufsucht

Angebot(e): Nikotinentwöhnung , Prävention

Spezielle Zielgruppe(n): Angehörige

Bemerkungen

Hauptstelle Kreisgesundheitsamt OdenwaldkreisÄrztehausAlbert-Schweitzer-Straße 864711 Erbach
KISS Programm (illegale Drogen, CMA)
Kontrolliertes Trinken
S.T.A.R. Programm
Krisenintervention
Hilfs- Beratungsangebote für psychisch kranke Menschen oder suchtgefährdete Menschen sowie Reduktionsprogramme Nikotin, Alkohol und illegale Drogen

Sonstiges

Verband: komm. Träger | Selbsthilfeverband: | Träger: Odenwaldkreis | Region & Großstadt: Odenwaldkreis

03 | Caritas Suchthilfe Bergstraße Beratung, Behandlung und Betreutes Wohnen

Kalterer Straße 3A | 64646 Heppenheim
Telefon: (0 62 52) 7 00 59-0
E-Mail: sucht@caritas-bergstrasse.de | URL: www.caritas-darmstadt.de

Art der Einrichtung: Sucht-, Drogenberatung

Schwerpunkt(e): Alkohol , Drogen , Medikamente , Nikotin , Essstörung , Mehrfachschädigung

Angebot(e): Reha-Ambulant , Nikotinentwöhnung

Spezielle Zielgruppe(n): Angehörige

Bemerkungen

Zuständig für Heppenheim, Lindenfels, Fürth, Grasellenbach, Rimbach, Wald-Michelbach, Mörlenbach, Birkenau, Gorxheimertal, Abtsteinach, Neckarsteinach, HirschhornAußenstellen in Bensheim, Wald-Michelbach, Mörlenbach
Einzel-, Paar-, Familiengespräche
Beratung für Angehörige
Amubante Reha Alkohol, Medikamente, Drogen
Nachsorge, Ambulante Weiterbehandlung
Betreutes Einzelwohnen für (chronisch mehrfach geschädigte) Suchtkranke
Gruppen- und Einzelangebot zum Kontrollierten Trinken
Informations- und Therapiegruppen
Raucherentwöhnungstraining
Betriebsberatung bei Suchtproblemen am Arbeitsplatz
Online-Beratung

Sonstiges

Verband: CV | Selbsthilfeverband: Hauptstelle | Träger: Caritasverband Darmstadt e.V. | Region & Großstadt: Kreis Bergstraße

04 | Suchtzentrum im Rheingau-Taunus-Kreis

Markt 5 | 65375 Oestrich-Winkel
Telefon: (0 67 23) 99 93 33
E-Mail: Suchtzentrum-Rheingau@paritaet-projekte.org | URL: www.paritaet-projekte.org/einrichtungen/360szoew/steckbrief/

Art der Einrichtung: Sucht-, Drogenberatung

Schwerpunkt(e): Alkohol , Medikamente , Nikotin , Essstörung , Mehrfachschädigung , Doppeldiagnose , Kaufsucht

Angebot(e): Reha-Ambulant , Nikotinentwöhnung , Fremdsprachige Angebote

Spezielle Zielgruppe(n): Angehörige , Frauen , Migranten

Fremdsprache(n): englisch , französisch , polnisch

Bemerkungen

Suchtberatung und Ambulante Rehabilitation
Betreutes Einzelwohnen
Einzel- und Gruppentherapie
MPU

Sonstiges

Verband: Der Paritätische | Selbsthilfeverband: | Träger: Paritätische Projekte gGmbH, Frankfurt am Main | Region & Großstadt: Rheingau-Taunus-Kreis

05 | Zentrum für Jugendberatung und Suchthilfe für den Hochtaunuskreis - Außenstelle Usingen

Stockheimer Weg 20 | 61250 Usingen
Telefon: (0 60 81) 91 71-0
E-Mail: zjshtk-usingen@jj-ev.de | URL: www.drogenberatung-jj.de

Art der Einrichtung: Sucht-, Drogenberatung

Schwerpunkt(e): Alkohol , Drogen , Medikamente , Nikotin , Essstörung , Internet / Medien

Angebot(e): Nikotinentwöhnung , Fremdsprachige Angebote

Fremdsprache(n): englisch

Bemerkungen

Präventionsangebote
Raucherentwöhnung
Kommunale Jugendarbeit für die Stadt Usingen
Kommunale Jugendarbeit für die Gemeinde Weilrod

Sonstiges

Verband: CV | Selbsthilfeverband: Hauptstelle | Träger: Jugendberatung und Jugendhilfe e.V. | Region & Großstadt: Hochtaunuskreis

Seite: 1 von 1 | Einträge: 1 bis 10 von 10
  • 1