Hessische Landesstelle für Suchtfragen e.V. (HLS)

Zimmerweg 10
60325 Frankfurt am Main

Telefon: (0 69) 713 767-77
Telefax: (0 69) 713 767-78

URI: www.hls-online.org

Hessische Landesstelle
für Suchtfragen e.V. (HLS)

Logo Hessische Landesstelle für Suchtfragen e.V. (HLS)
Seite: 1 von 1 | Einträge: 1 bis 10 von 10
  • 1

01 | salus klinik Friedrichsdorf

Landgrafenplatz 1 | 61381 Friedrichsdorf
Telefon: (0 61 72) 9 50-0
E-Mail: mail@salus-friedrichsdorf.de | URL: www.salus-friedrichsdorf.de

Art der Einrichtung: Therapie

Schwerpunkt(e): Alkohol , Drogen , Medikamente , Nikotin , Essstörung , Glücksspiel , Internet / Medien , Doppeldiagnose , Kaufsucht

Angebot(e): Adaption , Reha-Ambulant , Nikotinentwöhnung , Kokaintherapie , Suchthelferausbildung

Spezielle Zielgruppe(n): Angehörige , Frauen

Bemerkungen

Sucht- und Psychosomatische Erkrankungen sowie Mehrfachdiagnosen mit Schwerpunkt Psychotherapie.
Spezialgruppen für Frauen mit PTBS, Senioren, Medikamenten Abhängige, Polytox Abhängige, Wiederholer, Kurzzeittherapie, Spiel-, Kauf- und Computersüchtige, Spezielle Angebote für Menschen in belastenden Arbeitssituationen aber für Menschen ohne Arbeit.
228 Plätze, Aufenthalt individuell zw. 6 Wochen und 4 Monaten

Sonstiges

Verband: priv. Träger | Selbsthilfeverband: | Träger: Salus Klinik GmbH & Co. Friedrichsdorf KG | Region & Großstadt: Hochtaunuskreis

02 | Therapeutische Einrichtung für junge Abhängige Eppenhain

Schloßborner Straße 27-31 | 65779 Kelkheim
Telefon: (0 61 98) 58 98-0
E-Mail: eppenhain@jj-ev.de | URL: www.drogenberatung-jj.de

Art der Einrichtung: Therapie

Schwerpunkt(e): Alkohol , Drogen , Medikamente , Nikotin , Essstörung , Glücksspiel , Internet / Medien

Angebot(e): Adaption , Nikotinentwöhnung , Schuldnerberatung

Spezielle Zielgruppe(n): Frauen , Kinder / Jugendliche

Bemerkungen

Med. und soziale Rehabilitation suchtmittelabhängiger Minderjähriger und junger Volljähriger
Schulunterricht zur Erlangung des Haupt- und/oder Realschulabschlusses
Adaption
30 Plätze, 8 bis 12 Monate (individuelle Dauer)

Sonstiges

Verband: CV | Selbsthilfeverband: | Träger: Jugendberatung und Jugendhilfe e.V. | Region & Großstadt: Main-Taunus-Kreis

03 | Haus Germerode Fachklinik zur Rehabilitation von Abhängigkeitserkrankungen

Eichenweg 7 | 37290 Meißner
Telefon: (0 56 57) 74 04
E-Mail: hausgermerode@t-online.de | URL: www.hausgermerode.de

Art der Einrichtung: Therapie

Schwerpunkt(e): Alkohol , Drogen , Medikamente , Nikotin , Essstörung , Doppeldiagnose

Angebot(e): Adaption , Nikotinentwöhnung , Schuldnerberatung , Prävention

Spezielle Zielgruppe(n): Angehörige , Eltern mit Kindern , Kinder suchtkranker Eltern

Bemerkungen

Doppeldiagnose, Persönlichkeitsstörungen, angrenzende psychosom. Erkrankungen (u.a. Essstörungen)
Externe Adaption (Einrichtung Großburschla, 7 Plätze, auch mit Kind)
Ext. Ambul. Nachsorgegruppen, Nikotinentwöhnung, Schuldnerberatung, Prävention, Vermittlung in Betreutes Wohnen
Eltern mit Kindern: In der Fachklinik gibt es die Möglichkeit, auch Kinder von suchtkranken Eltern mit auf zunehmen. Es stehen für Begleitkinder drei Plätze zur Verfügung (0 56 57-91 33 90)
Angehörige, Paare
32 Plätze

Sonstiges

Verband: priv. Träger | Selbsthilfeverband: | Träger: Norbert Hütten, Hans-Joachim Schmidt, Ute Schönewolf GbR | Region & Großstadt: Werra-Meißner-Kreis

Seite: 1 von 1 | Einträge: 1 bis 10 von 10
  • 1