Hessische Landesstelle für Suchtfragen e.V. (HLS)

Zimmerweg 10
60325 Frankfurt am Main

Telefon: (0 69) 713 767-77
Telefax: (0 69) 713 767-78

URI: www.hls-online.org

Hessische Landesstelle
für Suchtfragen e.V. (HLS)

Logo Hessische Landesstelle für Suchtfragen e.V. (HLS)
Seite: 1 von 1 | Einträge: 1 bis 10 von 10
  • 1

01 | Frankfurter Workshop

Heddernheimer Landstr. 145 | 60439 Frankfurt am Main
Telefon: (0 69) 48 00 46 14
E-Mail: info@basis-ev.eu | URL: www.basis-ev.eu

Art der Einrichtung: Arbeitsprojekt

Schwerpunkt(e): Alkohol , Drogen , Medikamente

Angebot(e): Schuldnerberatung

Spezielle Zielgruppe(n): Frauen , Migranten

Bemerkungen

Reintegrationshilfen für langzeitarbeitslose Drogengebraucher
Arbeitsvermittlung und Arbeitsbeschaffung für arbeitslose Jugendliche und ehemalige Drogenabhängige
Orientierungs- und Bewerbungshilfe für Ex-User und Substituierte

Sonstiges

Verband: Der Paritätische | Selbsthilfeverband: | Träger: BASIS - Beratung, Arbeit, Jugend & Kultur e.V. | Region & Großstadt: Stadt Frankfurt am Main

02 | Regionale Dienstleistungen Wetterau Trockendock e.V.

Straßheimer Straße 37 | 61169 Friedberg
Telefon: (0 60 31) 6 84 33-0
E-Mail: info@rdw-wetterau.de | URL: www.rdw-wetterau.de

Art der Einrichtung: Arbeitsprojekt

Schwerpunkt(e): Alkohol , Drogen , Medikamente , Glücksspiel , Doppeldiagnose

Spezielle Zielgruppe(n): Migranten

Bemerkungen

ca. 15 suchtmittelfreie Arbeitsplätze + ca. 50 AGH-Plätze, Bildungs- und Beschäftigungsmaßnahmen
Garten-, Bau-, Umzugshilfen und Entrümpelungen
AGH u.a. im Bereich Natur- und Tierschutz, Werkstätten, Soziales
Träger der Sozialarbeit in Schulen im westl. Teil der Wetterau,
Träger der Flüchtlingssozialarbeit in 19 Kommunen des WetteraukreisesTräger der Flüchtlingssozialarbeit in 19 Kommunen des Wetteraukreises

Sonstiges

Verband: Der Paritätische | Selbsthilfeverband: | Träger: Trockendock e.V. | Region & Großstadt: Wetteraukreis

03 | Suchthilfezentrum Wildhof Arbeitsprojekt „Holzwerkstatt Bauhof“

Kleines Gäßchen 13-15 | 63067 Offenbach am Main
Telefon: (0 69) 82 31 06
E-Mail: bauhof@shz-wildhof.de | URL: www.shz-wildhof.de

Art der Einrichtung: Arbeitsprojekt

Schwerpunkt(e): Alkohol , Drogen , Medikamente , Mehrfachschädigung , Doppeldiagnose

Bemerkungen

Aktivierungsmaßnahmen in Kooperation mit den Jobcentern in Stadt und Kreis Offenbach
Qualifizierung im Holzbereich, Berufliche Orientierung, Unterstützung bei der Arbeitssuche,
Sozialberatung, Förderung der sozialen und beruflichen Integration und Teilhabe

Sonstiges

Verband: Der Paritätische | Selbsthilfeverband: | Träger: Offenbacher Arbeitsgruppe Wildhof e.V. | Region & Großstadt: Stadt Offenbach

04 | Zündholz - Hilfe zur Selbsthilfe e.V. KA-GEL

Pallaswiesenstr. 122 | 64293 Darmstadt
Telefon: (0 62 57) 69 01 51
E-Mail: op@ka-gel.info | URL: www.ka-gel.de

Art der Einrichtung: Arbeitsprojekt

Schwerpunkt(e): Alkohol , Drogen , Medikamente , Mehrfachschädigung , Doppeldiagnose

Angebot(e): Adaption , Reha-Ambulant , Schuldnerberatung , Prävention

Bemerkungen

Wir betreiben seit 2006 das Second Hand Kaufhaus KA-GEL Kaufhaus der Gelegenheiten in Darmstadt. Menschen mit Suchtvergangenheit, die bereit sind, clean zu leben, können hier ohne Vorbelastung durch z.B. Gefängnisaufenthalt, lückenhaften Lebenslauf oder mangelnde Vorbildung eine echte Lebensperspektive aufbauen. Voraussetzungen: clean, gewaltfrei.

Sonstiges

Verband: Der Paritätische | Selbsthilfeverband: | Träger: Zündholz e.V. | Region & Großstadt: Kreis Darmstadt-Dieburg

05 | Hephata Diakonie Alsfelder Biofleisch

Pfarrwiesenweg 5 | 36304 Alsfeld
Telefon: (0 66 31) 96 37 25
E-Mail: biometzger.alsfeld@hephata.de | URL: www.hephata.de

Art der Einrichtung: Arbeitsprojekt

Schwerpunkt(e): Alkohol , Drogen , Medikamente , Nikotin , Mehrfachschädigung , Doppeldiagnose

Angebot(e): Adaption , Reha-Ambulant , Prävention

Bemerkungen

berufliche Rehabilitation in einer WfbM

Sonstiges

Verband: Diakonie Hessen | Selbsthilfeverband: | Träger: Hephata Hess. Diakoniezentrum e. V. | Region & Großstadt: Vogelsbergkreis

06 | Diakonisches Werk Dillenburg - Herborn Arbeits und Beschäftigung Integrationsbetrieb

In der Hirtenwiese 10 | 35745 Herborn
Telefon: (0 27 72) 57 58 89-0
E-Mail: arbeit-beschaeftigung@dwdh.de |

Art der Einrichtung: Arbeitsprojekt

Schwerpunkt(e): Alkohol , Drogen , Medikamente

Bemerkungen

Das Angebot richtet sich an Menschen, die Arbeitslosengeld II beziehen
8 Plätze (ESF-Mittel und ARGE)

Sonstiges

Verband: DWHN | Selbsthilfeverband: | Träger: DW Dillenburg-Herborn |

07 | STABIL Diakonisches Werk an der Dill

Güterbahnhof 19 | 35683 Dillenburg
Telefon: (0 27 71) 26 398-0
E-Mail: stabil@diakonie-dill.de | URL: www.diakonie-dill.de

Art der Einrichtung: Arbeitsprojekt

Schwerpunkt(e): Alkohol , Drogen , Medikamente , Mehrfachschädigung , Doppeldiagnose

Bemerkungen

Arbeitsprojekt für Menschen mit einer Suchterkrankung im SGB II Bezug und Tagesstruktur Sucht

Sonstiges

Verband: Diakonie Hessen | Selbsthilfeverband: | Träger: Diakonisches Werk an der Dill | Region & Großstadt: Lahn-Dill-Kreis

08 | Sozialtherapeutische Einrichtung Am Zechenhof

Am Zechenhof 1 | 34582 Borken
Telefon: 05682-7075-20
E-Mail: kim.noack@hephata.de | URL: www.hephata.de

Art der Einrichtung: Arbeitsprojekt

Schwerpunkt(e): Alkohol , Medikamente , Mehrfachschädigung , Doppeldiagnose

Bemerkungen

Arbeitsangebot für mehrfach beeinträchtigte Abhängigkeitserkrankte
Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM)
IFS zertifizierter BIO-Abpackbetrieb für Zwiebeln- und Kürbisse
Möglichkeit des stationären Wohnens in der angegliederten sozialtherapeutischen Einrichtung Zechenhof
Drogenerkrankung in der Vorgeschichte, nicht als Schwerpunkt

Sonstiges

Verband: Diakonie Hessen | Selbsthilfeverband: | Träger: Hephata, Hessisches Diakoniezentrum e.V. | Region & Großstadt: Schwalm-Eder-Kreis

Seite: 1 von 1 | Einträge: 1 bis 10 von 10
  • 1