Hessische Landesstelle für Suchtfragen e.V. (HLS)

Zimmerweg 10
60325 Frankfurt am Main

Telefon: (0 69) 713 767-77
Telefax: (0 69) 713 767-78

URI: www.hls-online.org

Hessische Landesstelle
für Suchtfragen e.V. (HLS)

Logo Hessische Landesstelle für Suchtfragen e.V. (HLS)
Seite: 1 von 1 | Einträge: 1 bis 10 von 10
  • 1

01 | Zentrum für Sucht- und Sozialtherapie Diakonisches Werk Kassel

Frankfurter Str. 78 A | 34121 Kassel
Telefon: (05 61) 93 89 50
E-Mail: suchtberatung@dw-kassel.de | URL: www.dw-kassel.de

Art der Einrichtung: Sucht-, Drogenberatung

Schwerpunkt(e): Alkohol , Medikamente , Nikotin , Glücksspiel , Internet / Medien

Angebot(e): Reha-Ambulant , Nikotinentwöhnung

Spezielle Zielgruppe(n): Angehörige , Kinder / Jugendliche , Kinder suchtkranker Eltern

Bemerkungen

Fachberatung für Glücksspielsucht
Ambulante Reha
Betriebliche Suchtarbeit
Raucherentwöhnung
Ambulantes Einzel-/Gruppenprogramm zum kontrollierten Trinken (AkT)
Angehörigengruppe
Motivationsgruppe
Projekt "Real Life" Vermittlung von Medienkompetenz und Medienschutz
Beratung bei exzessiver Computer- und Internetnutzung
Angebot für Kinder aus Sucht- und psychisch belasteten Familien

Sonstiges

Verband: Diakonie Hessen | Selbsthilfeverband: | Träger: Diakonisches Werk Kassel | Region & Großstadt: Stadt Kassel

02 | Sozialpädagogische Familienhilfe mit dem Schwerpunkt Sucht (SPFH-Sucht) Drogenhilfe Nordhessen e.V

Glockenbruchweg 80 | 34134 Kassel
Telefon: (0 56 62) 9 48 00 Claudia Sollik
E-Mail: spfh.sucht@drogenhilfe.com | URL: www.drogenhilfe.com

Art der Einrichtung: Andere Angebote

Spezielle Zielgruppe(n): Kinder suchtkranker Eltern

Bemerkungen

Unterstützung von Eltern in ihrer Erziehungsfähigkeit. Das Thema Sucht wird thematisiert - natürlich auch, um Wege aus der Sucht zu finden, so dass Kinder sich kindgerecht entwickeln können. Angebot für viele nordhessische Städte + Landkreise.

Sonstiges

Verband: Diakonie Hessen | Selbsthilfeverband: | Träger: Drogenhilfe Nordhessen e.V. | Region & Großstadt: Stadt Kassel

03 | „Kids" Frühintervention für suchtmittelabhängige schwangere Frauen und Mütter mit Säuglingen Projekt der Drogenhilfe Nordhessen e.V.

Schillerstrasse 2 | 34117 Kassel
Telefon: (05 61) 2 07 96 99 Ulla Winzenburg
E-Mail: kids@drogenhilfe.com | URL: www.drogenhilfe.com

Art der Einrichtung: Andere Angebote

Spezielle Zielgruppe(n): Kinder / Jugendliche , Kinder suchtkranker Eltern

Bemerkungen

Hilfe für schwangere Frauen mit Suchtmittelproblemen.Umfassendes Case Management bündelt Unterstützungsangebote und vernetzt unterschiedliche Hilfeangebote wie z.B. Ärzte, Hebammen, Jugendämter, Schuldnerberatung und andere Einrichtungen.

Sonstiges

Verband: Diakonie Hessen | Selbsthilfeverband: | Träger: Drogenhilfe Nordhessen e.V. | Region & Großstadt: Stadt Kassel

Seite: 1 von 1 | Einträge: 1 bis 10 von 10
  • 1