Hessische Landesstelle für Suchtfragen e.V. (HLS)

Zimmerweg 10
60325 Frankfurt am Main

Telefon: (0 69) 713 767-77
Telefax: (0 69) 713 767-78

URI: www.hls-online.org

Hessische Landesstelle
für Suchtfragen e.V. (HLS)

Logo Hessische Landesstelle für Suchtfragen e.V. (HLS)

Susanne Schmitt wird neue Geschäftsführerin der Hessischen Landesstelle für Suchtfragen

Mit Wirkung zum 01.04.2018 tritt Susanne Schmitt die Nachfolge von Wolfgang Schmidt-Rosengarten als Geschäftsführerin der Hessischen Landesstelle für Suchtfragen e.V. an.

11.12.2017

Die 54jährige Dipl.-Betriebswirtin verfügt über langjährige Erfahrungen in der Gestaltung von Projekten und hat sich intensiv mit dem Themenbereich der Prävention befasst. Zuletzt war sie als Leiterin des HaLT Service Centers in Lörrach tätig. Von dort aus zeichnete sie sich unter anderem für die bundesweite Koordination und Weiterentwicklung des kommunalen Alkoholpräventionsprogrammes „HaLT-Hart am LimiT“ für Kinder und Jugendliche verantwortlich.

Ansgar Funcke, Vorstandsvorsitzender der HLS, freut sich über die gute und kompetente Nachbesetzung der Stelle. „Ich bin sicher, dass Susanne Schmitt die Arbeit ihres Vorgängers engagiert weiter voranbringen und zugleich eigene, neue Akzente setzen wird. Sie kennt die inhaltlichen Anforderungen sehr gut. Ihre Erfahrungen aus verschiedenen Bereichen ihrer beruflichen Sozialisation wird sie in die Arbeit der HLS sehr gut einbringen können. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit“, erklärte Funcke.