Hessische Landesstelle für Suchtfragen e.V. (HLS)

Zimmerweg 10
60325 Frankfurt am Main

Telefon: (0 69) 713 767-77
Telefax: (0 69) 713 767-78

URI: www.hls-online.org

Hessische Landesstelle
für Suchtfragen e.V. (HLS)

Logo Hessische Landesstelle für Suchtfragen e.V. (HLS)

Verwaltungsmitarbeiter*in (m/w/d)

Für unsere Geschäftsstelle suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Verwaltungsmitarbeiter*in (m/w/d)

30.04.2024

Die Hessische Landesstelle für Suchtfragen e.V. (HLS) ist das Vertretungsorgan der Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege im Bereich der Suchthilfe und Suchtprävention in Hessen. Als Dachorganisation vertritt sie mehr als 200 Einrichtungen der Suchthilfe und Suchtprävention sowie 550 Selbsthilfegruppen.

Die HLS wird vorrangig vom Hessischen Ministerium für Familie, Senioren, Sport, Gesundheit und Pflege finanziert. Die hauptamtliche Geschäftsstelle in Frankfurt/M. mit derzeit 11 Mitarbeitenden übernimmt die ihr vom Vorstand delegierten Aufgaben.

Für unsere Geschäftsstelle suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Verwaltungsmitarbeiter*in (m/w/d)

Ihre Aufgabenschwerpunkte in der HLS:

  • Organisation von Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen sowie Fachtagen, inkl. Vor- und Nachbereitung
  • Pflege der HLS-Webseite für den arbeitsrelevanten Bereich (z.B. Veranstaltungen)
  • Zuarbeit zu Projekten der HLS (Suchtprävention/Suchthilfe)
  • Sekretariats- und Assistenzaufgaben inkl. Post- und Mailbearbeitung
  • Verteilerpflege, Führen der Terminübersicht und -koordination
  • Planung des Bürobedarfs, Beschaffungsorganisation

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • Sie verfügen über einen Berufsabschluss als Fachangestellte für Bürokommunikation oder einer vergleichbaren Qualifikation
  • Sie bringen sehr gute Kenntnisse der Office-Programme, aktueller Kommunikationsmittel und digitaler Kommunikationstools mit
  • Sie verfügen über ein hohes Maß an Koordinations- und Organisationsgeschick
  • Sie bringen Erfahrung im Event- und Veranstaltungsmanagement mit
  • Sie verfügen über sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Wir bieten Ihnen:

  • Einen vielseitigen und interessanten Arbeitsbereich mit gesellschaftlicher Relevanz
  • Ein engagiertes Team, eine vertrauensvolle, kollegiale Zusammenarbeit in einem wertschätzenden Betriebsklima
  • Zusatzversorgung im Alter (VBLU)
  • Eine Vergütung entsprechend persönlicher und fachlicher Qualifikation sowie Urlaub in Anlehnung an TV-H
  • 30 Urlaubstage (bei einer 5-Tage Woche)

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung per E-Mail an hls@hls-online.org.

Bitte senden Sie uns Ihre vollständige Bewerbung (Motivationsschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse in einem einzigen PDF). Wir begrüßen Bewerbungen von Menschen unabhängig von ethnischer, sozialer und nationaler Herkunft, Geschlecht, Religion, Alter, Behinderung oder sexueller Orientierung. Für Fragen steht Ihnen die HLS-Geschäftsführerin, Susanne Schmitt, unter 069/71376777 gerne zur Verfügung.

Die Stellenanzeige kann hier heruntergeladen werden.