Hessische Landesstelle für Suchtfragen e.V. (HLS)

Zimmerweg 10
60325 Frankfurt am Main

Telefon: (0 69) 713 767-77
Telefax: (0 69) 713 767-78

URI: www.hls-online.org

Hessische Landesstelle
für Suchtfragen e.V. (HLS)

Logo Hessische Landesstelle für Suchtfragen e.V. (HLS)

Vorstandssekretär/in

Die Offenbacher Arbeitsgruppe Wildhof (OAW) e.V. sucht für das Sekretariat des Vereins und die Unterstützung der Geschäftsführung ab dem 01.04.2018 eine/n Vorstandssekretär/in

14.11.2017

Stellenausschreibung

Die Offenbacher Arbeitsgruppe Wildhof (OAW) e.V. sucht für das Sekretariat des Vereins und die Unterstützung der Geschäftsführung ab dem 01.04.2018

eine/n Vorstandssekretär/in

 Die OAW ist Träger des Suchthilfezentrums Wildhof mit einem ambulanten ausdifferenzierten Angeb(Suchthilfesystem) in Stadt und Kreis Offenbach. Dementsprechend vielfältig ist das Aufgabengebiet.

 

Ihre Aufgaben:

 

  • Selbständige und zuverlässige Betreuung des Sekretariats der Geschäftsstelle

  • Terminkoordination und Überwachung

  • Operatives Personalwesen von A wie Arbeitsvertrag bis Z wie Zeugnis

  • Schreiben der Korrespondenz, Niederschriften, Protokollführung bei Besprechungen

  • Erstellen und/oder Bearbeiten von Konzepten, Präsentationen und Korrekturlesen von Texten

  • Vor- und Aufbereitungen von Statistiken und Auswertungen

  • Vorbereitung und Koordination von Mitarbeiter- und Gremiensitzungen

  • Ablage und Dokumentenmanagement sowie Fortschreibung von Adress- und Projektdatenbanken

  • Pflege der Homepage und Mitarbeit bei der Erstellung von Öffentlichkeitsmaterialien - wie Jahresberichte, Pressemitteilungen etc.

     

Ihr Profil:

 

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung

  • Mehrjährige Berufserfahrung

  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift sowie sehr gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen

  • Sehr gute Kenntnisse in Office Anwendungen (Word, Excel, Power Point, möglichst auch Access)

  • Organisierte, selbständige, strukturierte und vorausschauende Arbeitsweise

  • Serviceorientiertes Arbeiten, Teamfähigkeit sowie hohe Einsatzbereitschaft und Flexibilität

     

    Wir bieten Ihnen ein interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet mit vielen Gestaltungs-möglichkeiten und kurzen Entscheidungswegen. Es erwartet Sie ein hervorragendes Betriebsklima in einer angenehmen Arbeitsumgebung.

    Abgerundet wird unser Angebot durch ein faires Gehalt nach dem Tarifvertrag im öffentlichen Dienst mit einer zusätzlichen Altersversorgung. Es handelt sich um eine Planstelle in Teilzeit (30 Wochenstunden), die zunächst auf 1 Jahr befristet wird, eine langfristige Anstellung ist gewollt.

 

 

Bewerbungen bitte ab sofort nur auf dem Postweg an:       Suchthilfezentrum Wildhof

                                                                                               Vorstand / Zentrale Verwaltung

                                                                                               Löwenstraße 8

                                                                                               63067 Offenbach/M

                                                                                               www.shz-wildhof.de