Hessische Landesstelle für Suchtfragen e.V. (HLS)

Zimmerweg 10
60325 Frankfurt am Main

Telefon: (0 69) 713 767-77
Telefax: (0 69) 713 767-78

URI: www.hls-online.org

Hessische Landesstelle
für Suchtfragen e.V. (HLS)

Logo Hessische Landesstelle für Suchtfragen e.V. (HLS)

Aktionswoche Alkohol 2017

12.05.2017

Vom 13.-21. Mai 2017 findet zum sechsten Male die bundesweite Aktionswoche Alkohol statt. Auch außerhalb Deutschlands wird der Blick auf die Gefahren des Alkoholkonsums gelenkt. In der Schweiz, Österreich, Luxemburg und Liechtenstein wird die Aktionswoche ebenfalls durchgeführt.

In Hessen werden, unter der Schirmherrschaft von Herrn Sozialminister Stefan Grüttner, fast 100 Veranstaltungen dazu beitragen, die Öffentlichkeit für das Schwerpunktthema: „Kein Alkohol unterwegs!“ zu sensibilisieren. Z.B mit zwei kurzen Videos: Video „Reifenpanne“, Video „Nachtschlüssel“.

Mit Alkohol im Blut ans Steuer oder aufs Fahrrad? Besser nicht. Fast 17 000 Verletzte und 256 Tote durch Alkoholunfälle sind zu viele. Betrunken in Bus und Bahn? Bitte nicht. Enthemmte Fahrgäste stören und gefährden andere. Die diesjährige Aktionswoche Alkohol wirbt für eine sichere Fahrt – ohne Alkohol.

Die Veranstalter dieser Aktionswoche werden deshalb gemeinsam mit Verkehrsbetrieben, Fahrschulen, der Verkehrswacht sowie Fahrrad- oder Automobilclubs Aktionen durchzuführen, die auf die Alkoholgefahren im Straßenverkehr, in der Luft und zu Wasser aufmerksam machen.

Die Aktionswoche Alkohol wird von der Deutschen Hauptstelle für Suchtfragen e.V. (DHS) in Kooperation mit Gesundheitsministerien der Länder, Landesstellen für Suchtfragen, Landeszentralen für Gesundheit und regionalen Netzwerken der Suchthilfe und Suchtprävention durchgeführt. In Hessen koordiniert die Hessische Landesstelle für Suchtfragen e.V. (HLS) die Aktivitäten.

Die gelisteten Veranstaltungen in Hessen finden Sie hier wenn Sie anschließend im Formularfeld „Bundesland“  -Hessen- auswählen.