Hessische Landesstelle für Suchtfragen e.V. (HLS)

Zimmerweg 10
60325 Frankfurt am Main

Telefon: (0 69) 713 767-77
Telefax: (0 69) 713 767-78

URI: www.hls-online.org

Hessische Landesstelle
für Suchtfragen e.V. (HLS)

Logo Hessische Landesstelle für Suchtfragen e.V. (HLS)

Einrichtungsleitung (m/w/d)

Das Diakonische Werk Marburg-Biedenkopf sucht für seine Sucht- und Drogenberatung zum 01.03.2023 eine Einrichtungsleitung (m/w/d) (Sozialarbeiter/ -pädagoge/in oder vergleichbar)für eine unbefristete Vollzeitstelle (39 Stunden)

13.09.2022

Das Diakonische Werk Marburg-Biedenkopf sucht für seine Sucht- und Drogenberatung zum 01.03.2023

eine Einrichtungsleitung (m/w/d)

(Sozialarbeiter/ -pädagoge/in oder vergleichbar) für eine unbefristete Vollzeitstelle (39 Stunden)

Schwerpunkte Ihrer Tätigkeit:

  • Leitung des multidisziplinären Teams von 15 Mitarbeitenden der Sucht- u. Drogenberatung an drei Standorten
  • Organisation und Weiterentwicklung der fachlichen Arbeit der Beratungsstelle
  • Sicherung der Wirtschaftlichkeit der Beratungsstelle zusammen mit Geschäftsführung und Vorstand
  • Einbindung in das Leitungsteam des Diakonischen Werkes
  • Netzwerkarbeit mit Kooperationspartnern, Leistungsträgern und kirchlich/diakonischen Gremien
  • Außenvertretung und Öffentlichkeitsarbeit
  • Beratung und Behandlung von Suchtklient*innen in begrenzten Umfang

Das zeichnet Sie aus:

  • Abgeschlossenes Studium (Dipl./ B.A./ M.A.). im Bereich Sozialarbeit/Sozialpädagogik oder vergleichbar
  • fundierte Erfahrung in der Suchthilfe
  • möglichst eine von der Deutschen Rentenversicherung anerkannte suchttherapeutische Zusatzqualifikation
  • Leitungserfahrung
  • ein kooperativer Führungsstil und gute Kommunikationsfähigkeit
  • Kompetenz in Gremien- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Kenntnisse im Bereich Qualitäts- und Projektmanagement, sowie betriebswirtschaftliche Kenntnisse
  • Die Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche (ACK) wird erwartet

Wir bieten Ihnen:

  • Eine Vergütung nach TV-L S mit zusätzlicher betrieblicher Altersversorgung (VBL)
  • Ein multiprofessionelles Team engagierter und motivierter Mitarbeitender
  • Ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • Regelmäßige Team- und Fallsupervision sowie Fortbildung

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung per Post oder per Mail (bitte keine Originale) bis zum 14.10.2022 an das
Diakonische Werk Marburg-Biedenkopf,
Haspelstr. 5, 35037 Marburg;
Mail:  DWMarburg-Biedenkopf[at]ekkw.de

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Dieter Schmitz (Tel. 06421-26033) gerne zur Verfügung.