Hessische Landesstelle für Suchtfragen e.V. (HLS)

Zimmerweg 10
60325 Frankfurt am Main

Telefon: (0 69) 713 767-77
Telefax: (0 69) 713 767-78

URI: www.hls-online.org

Hessische Landesstelle
für Suchtfragen e.V. (HLS)

Logo Hessische Landesstelle für Suchtfragen e.V. (HLS)

Zahlen und Daten zum Thema "Sucht"

Zusammengestellt von der Hessischen Landesstelle für Suchtfragen e.V.

(Diese Seite wird derzeit überarbeitet; die Zahlen zum Glücksspiel sind aktuell)

Alkohol

Alkohol ist eine berauschende Substanz, die in vielen Getränken enthalten ist. Der Konsum von Alkohol ist in Deutschland weit verbreitet und legal. Häufiger und regelmäßiger Konsum kann zu einer Abhängigkeit und zahlreichen alkoholbedingten Folgeerkrankungen führen.

Nikotin

Nikotin ist neben Alkohol das am weitesten verbreitete Suchtmittel. In Form von Zigaretten ist Nikotin fast überall erhältlich. Daneben kann Nikotin auch in E-Zigaretten als sogenanntes Liquid und in Tabakerhitzern konsumiert werden. Rauchen verursacht erhebliche gesundheitliche Schäden. Zudem ist das Abhängigkeitspotenzial von Nikotin sehr hoch.

Illegale Drogen

Als "Illegale Drogen" werden verschiedene Klassen psychotroper Substanzen zusammengefasst, deren Herstellung, Besitz, Erwerb und Handel nach dem Betäubungsmittelgesetz (BtMG) verboten ist. Zu dieser Gruppe von Suchtmitteln gehören Amphetamine, Cannabis, Ecstasy, Heroin, Kokain und Neue psychoaktive Substanzen (NPS).

Medikamente

Medikamente schaffen Linderung bei Krankheiten und gesundheitlichen Beschwerden. Einige Medikamente können jedoch bei längerer Einnahme zu einer Abhängigkeit führen. Dazu zählen vor allem Schlaf- und Beruhigungsmittel (Benzodiazepine und Z-Drugs) sowie Schmerzmittel (Analgetika).

Glücksspiel

Das Glücksspiel ist von zwei wesentlichen Merkmalen gekennzeichnet: um eine Gewinnchance zu erwerben, muss Geld eingesetzt werden und der Spielausgang ist überwiegend vom Zufall bestimmt. Das Verlangen zu spielen kann krankhaft (pathologisch) werden. Finanzielle Probleme und Schulden sind häufig die Folge.

Medienkonsum

Das Internet und digitale Medien sind fester Bestandteil des Alltags geworden. Dies birgt viele Chancen, aber auch Risiken. Ein übermäßiger Gebrauch digitaler Medien wie auch das exzessive Videospielen können zu einem problematischen Nutzungsverhalten und einer Abhängigkeit führen.

Materialien zum Thema Sucht

Alle Materialien

29. April 2022 | 1,31 MB | 97

Erhebung Sucht-Selbsthilfe 2021

Selbsthilfe, Datenerhebungen / Studien | herunterladen

Erhebung Sucht-Selbshilfe 2021

01. März 2022 | 0,11 MB | 398

Adressen der Schulungsinstitutionen

Glücksspiel | herunterladen

Adressen der Schulungsinstitutionen - Version 1.0

Adressenliste Fachberatungen Glücksspielsucht Hessen

24. Januar 2022 | 0,12 MB | 1279

Adressenliste Fachberatungen...

Glücksspiel | herunterladen

Fachberatungen für Glücksspieler*innen in Hessen - Suchen Sie Informationen über die...