Hessische Landesstelle für Suchtfragen e.V. (HLS)

Zimmerweg 10
60325 Frankfurt am Main

Telefon: (0 69) 713 767-77
Telefax: (0 69) 713 767-78

URI: www.hls-online.org

Hessische Landesstelle
für Suchtfragen e.V. (HLS)

Logo Hessische Landesstelle für Suchtfragen e.V. (HLS)

Fachkraft Beratung/Prävention/Gesundheitsförderung (m/w/d)

Für unsere Beratungsstelle Balance – Beratung und Therapie bei EssStörungen suchen wir eine Fachkraft (w/m/d) für die Arbeitsbereiche psychosoziale Beratung/Prävention/ Gesundheitsförderung sowie anteilig Antrags- und Berichtswesen im Stellenumfang von 19,25 - 25 Wochenstunden (erweiterbar) ab sofort (Herbst 2022) oder später. Die Stelle ist ggf. nach Schwerpunkten teilbar.

16.09.2022

Für unsere Beratungsstelle Balance – Beratung und Therapie bei EssStörungen suchen wir eine

Fachkraft (w/m/d) für die Arbeitsbereiche psychosoziale Beratung/Prävention/ Gesundheitsförderung

sowie anteilig Antrags- und Berichtswesen im Stellenumfang von 19,25 - 25 Wochenstunden (erweiterbar) ab sofort (Herbst 2022) oder später. Die Stelle ist ggf. nach Schwerpunkten teilbar.

Gewünscht wird:

  • Hochschul-/Fachhochschulstudium (Sozialpädagogik, Sozialarbeit, Diplompädagogik oder Public Health o.ä.)
  • Wissen, Interesse und Auseinandersetzung bzgl. Ansätzen zur Beratung und Prävention zum Thema Essstörungen/Übergewicht, gender- und kultursensibles Verständnis
  • Zusatzausbildung in Beratung/Therapie (vorzugsw. systemisch oder tiefenpsycholog.)
  • Mehrjährige Erfahrung in der psychosozialen Beratungs- und Gruppenarbeit
  • eigenständige, verantwortungsbewusste und ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • gute Teamfähigkeit und hohes Engagement
  • Sehr gute mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeit
  • Sicherer Umgang mit modernen Kommunikationsmedien, PC- u. Büroanwendungen

Ihr Tätigkeitsfeld:

  • Konzeption, Umsetzung und Koordinierung von unterschiedlichen Veranstaltungs-formaten zum Thema Prävention von Essstörungen und Übergewicht
  • Durchführung von Informationsveranstaltungen und Workshops für Eltern und Kinder
  • Weiterentwicklung der Angebote und Konzepte in der Gesundheitsförderung
  • Pflege und Ausbau vorhandener Kooperationsstrukturen insbesondere mit Kitas, Schulen, Initiativen, Vereinen und anderen Akteur:innen der Stadtteilarbeit
  • Beantragung öffentlicher Mittel, Akquise von Drittmitteln, Berichterstattung
  • Dokumentation und Qualitätssicherung
  • Aktive Teilnahme an Teamsitzungen, Gremien, Fortbildungen
  • Übernahme von Terminen auch außerhalb der regulären Arbeitszeit

Wir bieten:

  • Zusammenarbeit mit einem multiprofessionellen Team
  • eine abwechslungsreiche und fachlich auf vielfältige Weise interessante und anspruchsvolle Tätigkeit mit eigenverantwortlichem Gestaltungspielraum und vielen Entwicklungsmöglichkeiten
  • Vergütung in Anlehnung an TVöD, teilweise flexible Arbeitszeit
  • Möglichkeit zur Supervision und Fortbildung

Die Stelle ist unbefristet und wir wünschen uns eine längerfristige Mitarbeit. Der Stellenumfang soll potentiell ausgebaut werden.
Rufen Sie gerne auch vorab an, wenn Sie zusätzliche Informationen brauchen. Rückfragen beantwortet Ihnen Frau Kolletzki: Tel. 069.490 86 330
Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an: baless[at]t-online.de
Balance – Beratung und Therapie bei EssStörungen e.V.
Waldschmidtstr. 11
60316 Frankfurt
www.balance-bei-essstoerungen.de