Hessische Landesstelle für Suchtfragen e.V. (HLS)

Zimmerweg 10
60325 Frankfurt am Main

Telefon: (0 69) 713 767-77
Telefax: (0 69) 713 767-78

URI: www.hls-online.org

Hessische Landesstelle
für Suchtfragen e.V. (HLS)

Logo Hessische Landesstelle für Suchtfragen e.V. (HLS)

Sozialarbeiter/in / Sozialpädagoge/-pädagogin

Für das Betreute Wohnen für substituierte drogenabhängige und psychisch kranke Menschen suchen wir  eine/n erfahrene/n Sozialarbeiter/in / Sozialpädagoge/- pädagogin  in Teilzeit 50 - 100%.

23.01.2019

Überblick über das Stellenangebot

Titel des Stellenangebots:       
Sozialpädagogen/-in Betreutes Wohnen 50 - 100%

Hauptberuf:           
Sozialarbeiter/in / Sozialpädagoge/-pädagogin

Alternativberufe:           
Pädagoge/Pädagogin, Gesundheits- und Krankenpfleger/Gesundheits- und Krankenpflegerin

Stellenangebotsart:           
Arbeitsplatz sozialversicherungspflichtig

Stellenbeschreibung:   
Der Psychosoziale Hilfsverein Heppenheim e. v (PsH) betreut psychisch kranke und substituierte drogenabhängige Menschen in Wohngemeinschaften oder der eigenen Wohnung. Weiterhin betreibt er eine Tagesstätte für psychisch kranke Menschen und ein Zuverdienst-Projekt.

Für das Betreute Wohnen für substituierte drogenabhängige und psychisch kranke Menschen suchen wir

eine/n erfahrene/n Sozialarbeiter/in / Sozialpädagoge/- pädagogin

in Teilzeit 50 - 100%.

Ihr Profil:

•    Abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik oder der Sozialen Arbeit
•    Erfahrung mit Substitution, illegalen Drogen und psychisch kranken Menschen
•    Einfühlungsvermögen, psychische Belastbarkeit, Flexibilität und Kommunikationsfähigkeit
•    Textverarbeitung Word (MS-Office)
•    Tabellenkalkulation Excel (MS-Office)
•    Führerschein Kl. B (alt: 3) und Pkw zur beruflichen Nutzung für die Anfahrt und die Begleitung der Klienten (diese Fahrtkosten werden erstattet)


Berufserfahrung:           
Mit Berufserfahrung

Arbeitsort:           
Heppenheim (Kreis Bergstraße)

Beginn der Tätigkeit:       
Ab sofort
Anzahl offener Stellen:  1

Konditionen des Stellenangebotes

Arbeitszeit:           
Vollzeit; Teilzeit - flexibel
Teilzeit 50 % (19,5 Std./Woche) bis 100% (39Std./Woche) ist möglich; 5-Tage-Woche, Montag bis Freitag, Arbeitszeiten werden nach Dienstplan festgelegt

Vergütung und Zusatzleistungen:   
Zusatzleistung: VBLU
Tarifvertrag: TVöD
Befristung:           
befristet für 12 Monate, die Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis ist möglich.

Anforderungen an den Bewerber / die Bewerberin

Berufsausbildung/Studium:       
Soziale Arbeit (grundständig)

Kenntnisse und Fertigkeiten:   
Erklärung: Kenntnisse und Fertigkeiten können folgende Ausprägung haben: Grundkenntnisse, erweiterte Kenntnisse, Expertenkenntnisse oder zwingend erforderlich.    
                
Tabellenkalkulation Excel (MS Office)           
Erweiterte Kenntnisse
Textverarbeitung Word (MS Office)           
Erweiterte Kenntnisse
Sozialpädagogik                   
Erweiterte Kenntnisse
Differenzielle und Persönlichkeitspsychologie       
Erweiterte Kenntnisse
Menschen mit psychischer Behinderung (Betreuung etc.)   
Grundkenntnisse
Weiterbildung und Zertifikate Systemische Ausrichtung

Unsere Kontaktdaten

Rückfragen und Bewerbungen an:
  
Frau Angela Abel
Psychosozialer Hilfsverein Heppenheim e.V.
Darmstädter Str. 23-25
64646 Heppenheim (Bergstraße)
Telefon    0 6252 78421
Fax    0 6252 787822
E-Mail    info@psh-heppenheim.de
Gewünschte Bewerbungsarten: per E-Mail, schriftlich
Internetadresse www.psh-heppenheim.de
Geforderte Anlagen: Zeugnisse, Lebenslauf (im PDF-Format)

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!